SEVERIN Barbecue-Grill, schwarz, 50.8 x 39.8 x 15 cm, PG 8532

By | December 12, 2017
SEVERIN Barbecue-Grill, schwarz, 50.8 x 39.8 x 15 cm, PG 8532

Der Barbecue-Grill PG 8532 von Severin eignet sich mit einer Leistung von 2.500 Watt, dem hohen effektiven Windschutz und einer Grillfläche von 41cm x 26cm ideal für die Terrasse oder den Balkon. Der verchromte Grillrost ist 2-fach höhenverstellbar, und das hocheffiziente Heizelement sorgt für maximale Hitze auf der Grillfläche. Für tropfendes Fett, Bratensoße oder Grillgut-Reste ist eine mit Wasser gefüllte Grillwanne vorhanden, die auch die Rauch- und Geruchsentwicklung gering hält. Über ein Thermostat mit großem Drehregler und klarer Skalierung lässt sich die gewünschte Grilltemperatur einstellen und die Kontrollleuchte gibt Auskunft über den Betriebzustands des Barbecue-Grills PG 8532.

  • Deutsches Qualitätsprodukt: Made in Germany
  • extra Power (ca. 2500 W) für perfekte Grillbrandings und große Grillfläche (41 x 26 cm)
  • Standuntergestell mit Ablagerost
  • geringe Rauch- und Geruchsentwicklung durch mit Wasser gefüllte Grillwanne
  • Grillrost und Heizelement abnehmbar für leichte Reinigung

SEVERIN Barbecue-Grill, schwarz, 50.8 x 39.8 x 15 cm, PG 8532 mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 81,21

Angebotspreis:

One thought on “SEVERIN Barbecue-Grill, schwarz, 50.8 x 39.8 x 15 cm, PG 8532

  1. Hans-Joachim Walter
    5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen
    Brauchbar mit kleinen Mängeln, 30. Juli 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Der Grill ist mit seinen 2500 Watt deutlich schneller als andere Geräte mit weniger Leistung. Das ist ein großes Plus. Ebenso ist die Höhenverstellbarkeit des Grills von Vorteil, wenn man empfindlicheres Grillgut hat oder bei niedrigerer Leistung nur warmhalten will. Dennoch habe ich einiges daran auszusetzen, was den relativ hohen Preis nicht rechtfertigt.

    So wird der Grill beim Betrieb recht heiß, weil er komplett aus Metall ist. Die Standfläche muss also hitzebeständiger sein als bei Grills mit weniger Leistung. Wobei diese oft ein Plastikgehäuse haben, wodurch der Grill auf jeder beliebigen Fläche aufgestellt werden kann. Das ist hier leider nicht der Fall.

    Der Grill ist außerdem recht schwer und eine herausnehmbare Wanne für das Wasser nicht vorgesehen. Das Wasser wird also direkt in den Grill eingefüllt. Zum entsorgen des Wassers nach dem Grillen muss man also den schweren Grill herum tragen und dabei aufpassen, dass das schmutzige Wasser nicht überschwappt.

    Dazu ist der Heizstab in zwei Flächen aufgeteilt, wodurch sich in der Mitte eine größere Lücke befindet. Dadurch wird das Grillgut in der Mitte nicht so heiß wie links und rechts daneben. Das Grillgut muss also häufiger umgelagert werden als es normalerweise notwendig wäre.

    Außerdem befindet sich ein kaum sichtbarer Sicherheitsschalter an der Innenseite der Schalteinheit des Grills, der den Betrieb nur bei zusammengebautem Grill erlauben soll. Dieser Schalter löste bei mir beim ersten Betrieb nicht aus – und der Grill funktionierte nicht. Ich wollte ihn schon zurückschicken, da sah ich beim auseinanderbauen diesen Schalter. Man muss also bewusst die Schalteinheit des Heizstabs so gegen das Grillgehäuse drücken, dass der Schalter dabei betätigt wird. Achtet man nicht darauf löst der Sicherheitsschalter offenbar nicht immer aus, weil der Spielraum zwischen Grillgehäuse und Sicherheitsschalter etwas zu groß ist – und dann geht nichts.

    Das sind alles Kleinigkeiten aber in der Summe kommt doch einiges zusammen – und ich denke bei einem Grill in dieser Preisklasse sollte das nicht der Fall sein. Sieht man aber darüber hinweg hat man einen brauchbaren Grill bei dem das Grillgut recht schnell und gut durchgegrillt auf dem Teller liegt.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Comments are closed.